Besucher gesamt:
  190.062
 Zählung seit: 01.12.2000
 (10Online:)
 

Ostertrainigslager 2011 im Harz

03.05.2011 21:44 von Ulf

Nach einjähriger Pause fand dieses Ostern ein Trainingslager im Selketal bei Meisdorf / Harz statt. Zehn ESVler quartierten sich in der Jugendherberge Falkenstein ein. Von hier hat man vielfältige Möglichkeiten, wie zum Beispiel Quedlinburg oder die Burg Falkenstein zu erkunden. Besonders das idyllische Selketal und die Wälder des Unterharzes laden zum Wandern ein. Kein Wunder, dass es zahlreiche Orientierungskarten von dieser Region gibt, welche wir für unser Trainingslager nutzten.

 

Gruppenfoto

 

Karfreitag stand zunächst eine Erkundungsradtour der OL-Karte „Harz 8“ auf dem Programm. Offensichtlich hat der Forst das Frühjahr für umfassende Durchforstungsarbeiten genutzt. Häufig waren Wege durch die schweren Erntemaschinen zerfurcht. Zum Glück regente es in den Tagen zuvor nicht, so dass wir keine Schlamschlacht erwarten mussten. Nachmittags veranstalteten wir auf der schon benannten Karte „Harz 8“ einen kleinen MTBO. Am Abend unternahmen wir noch einen Spaziergang zur Burg Falkenstein.

Für Ostersonnabend war eine Ganztagesradtour über Harzgerode und Friedrichsbrunn zum Hexentanzplatz angesetzt. Dort angekommen gab es erst einmal Mittag. Germaine und Sandra folgten uns mit dem Auto und brachten noch selbstgebackenen Kuchen mit, welchen wir uns zum nachmittäglichen Picknick auf einer Wiese schmecken ließen. Zurück zur Jugendherberge ging es dann über Friedrichsbrunn und der Viktorshöhe. Insgesamt sind wir an diesem Tag ca. 61 Radkilometer gefahren.

 

Blick vom Hexentanzplatz zur RoßtreppeChillout

 

Für Ostersonntag standen zwei MTBOs auf Harz-Cup-MTBO-Karten der letzten Jahre an. Sandra und Schmidtl zeichneten sich für das Posten hängen verantwortlich. Da es sich um 1:25000 bzw. 1:35000er Karten wurde so manche Postensuche ohne Postenbeschreibung zur Ostereiersucherei. War ja auch passend für diesen Tag! Auch eine kleine Schikane in Form eines Fehlpostens hat Schmidtl in den vormittags stattfindenden MTBO eingebaut. Nachmittags stand dann ein MTBO mit freier Routenwahl an. Leider hingen einige Posten nicht richtig, weshalb dieser Lauf für alle Teilnehmer nicht so flüssig verlief. Nachdem Dagmar und Sylvia von ihrer Radtour entlang des Elberadweges über Dessau und Köthen ebenfalls eintrafen, gab es Abends noch ein zünftiges Lagerfeuer.

Zum Abschluss machten wir Ostermontag noch eine zweistündige Radtour über die Selketalmühle und Ballenstett.

Insgesamt war es ruhiger und entspannter als in den vorherigen Trainigslagern. Ein großes Danke an Schmidtl für die schönen Tage. Auch das Wetter hat 1a mitgespielt.

 

Bilder: Sandra

Text: Ulf

Zurück

MTBO Berichte

01.07.2018 16:08 Elbtal MTBO - Ergebnisupdate
29.06.2018 01:00 Elbtal MTBO - Startliste
19.05.2018 11:20 Schlag auf Schlag
23.01.2018 22:35 Elbtal-MTBO 2018
05.01.2018 20:00 Neues Jahr, neues Glück!
22.10.2017 19:43 Termine, Termine, Termine
23.09.2017 01:12 ..update MSC
16.09.2017 22:54 Elbtal - update 16.09.2017
07.06.2017 01:34 Sommer-TrL ist abgesichert,
28.05.2017 23:04 Oksevejen-Tour 2017 dk/de
14.05.2017 18:30 Ein sonniger Wettkampftag ..
10.03.2017 21:13 Messe-Sprint-OL ..
30.01.2017 23:23 Die Termine 2017 ..
28.12.2016 23:13 Noch ein Rennen ..
06.10.2016 19:28 Bilder Elbtal-MTBO

4.Lauf MTBO-Sachsen-Cup Rabenau - Techn.Infos

17.08.2018 17:14 von Schmidtl

wer sich noch nicht für ein Rennen am 25.08.2018 entschieden hat, kann sich gern ein kleines MTBO im Poisenwald antun. Der sächsische Nachwuchs trifft sich, um gute Zeiten beim Posten finden zu erzielen und um Bewegung in die MTBO-Rangliste zu bringen ..
Bis zum 21.08.2018 kannst Du Dich hier normal anmelden oder direkt am Start einfinden und bei Vorhandensein von Restkarten gegen eine Nachmeldebegühr das Rennen aufnehmen.
 
Meldetermin: 21.08.2018/23:59
Meldeschluss: 23.08.2018/23:59
Start: 25.08.2018/11:00 Rabenau/Obernauendorf

Technische Infos
Starliste

 

Elbtal MTBO - Ergebnisupdate

01.07.2018 16:08 von Schmidtl

Der Wettkampf ist Geschichte. Bei tollem Wetter gingen 33 Teams an den Start und maßen ihre Leistungen in dem, mit vielen Tälern und einhergehenden Höhenmetern gespickten, Gebiet zwischen der linksebligen Sächsischen Schweiz und den Ausläufern des Osterzgebirges.  
 
Wir danken für Euer Interesse und glauben einen variantenreichen Wettkampf angeboten zu haben. Leider konnte nicht genügend Einklang zwischen Natur und Karte hergestellt werden. Aufgrund der gleichen "erschwerten" Bedingungen für alle, sehen wir die Durchführung als vergleichbar an. Um einen weiteren Schritt in Richtung Fairness zu beschreiten, wird es zur Auflage im kommenden Jahr für jeden Starter einen Si-Chip geben.  
 
Die Ergebnisse vom 30.06.2018 findet ihr hier. Eine Neuauflage wird es am 29.06.2019 geben - Wir freuen uns auf euch.
 
Vielen Dank den Unterstützern unserer Veranstaltung.
 

Elbtal MTBO - Startliste

29.06.2018 01:00 von Schmidtl

 
.. eine erste vorläufige Startliste ist online abrufbar  
.. und einige Technische Infos ..  

 
Für die Anreise ist zu beachten, dass die nördliche Verbindungsstraße im Bahratal (K8751), zwischen Gottleubatal (S174) und Bahra komplett (auch für Radfahrer!) gesperrt ist.
 
Wir empfehlen die Abfahrt der A17 "Bad Gottleuba" zu nutzen und über Markersbach anzureisen.

Quelle: maps.openrouteservice.org

MTBO Berichte 2007-2009

28.07.2007 17:32 MTBO in den Masuren, Polen