Besucher gesamt:
  190.059
 Zählung seit: 01.12.2000
 (12Online:)
 

Glühwein-MTBO 2013

27.12.2013 18:04 von Anke

Endlich hieß es in der Adventszeit wieder: Schwingt die Tassen und lasst die Räder drehen. So manch einem drehte es wohl auch im Kopf, ob der vielen Kreisel versteht sich.

 

Fast pünktlich 13:30 Uhr fiel der Startruf zum einige Male wiederholten Glühwein-MTBO in der Dresdner Heide. Ort des Geschehens war diesmal die Wald-Wiesenecke nordwestlich von Ullersdorf mit kindertauglicher Schaukel am Baum. Im Süden bot die Karte ein dichteres Wegenetz während der nördliche Teil mit großen relativ unberührten Waldflächen glänzte und eine schöne Symmetrie in einigen Wegen aufwies. Das war natürlich geradezu geeignet um eine Karte auch mal zu spiegeln ;) . Damit nicht immer von hinten durch die Karte geblickt werden konnte wurden die Karten aufgeklebt. Nicht nur die gespiegelte Variante C, auch die ohne irgendwelche Abwandlungen aus dem Drucker gezogene Runde B. Auch hier wurde vom ein oder anderen vermutet dass die Karte gespiegelt war, was aber gar nicht zutraf. Nur einer konnte von der eigentlich wohl unerlaubten Benutzung eines Lenkerspiegels profitieren. Er war aber in allen anderen Runden auch immer fix dabei genauso wie im Glühwein bechern, so dass der Vorsprung von Pater doch sehr groß war. Auf Runde D war die Karte in der Ost-West Richtung gestaucht und zusätzlich hängten wir noch einen Posten an eine andere Wegecke, als auf den Karten eingetragen. Vor dem Kartendruck wurde nochmal an der Strecke getüftelt und somit gab es verschiedene Kartenversionen für Postensetzer Schmidtl und die 14 Starter. Ich glaube ein nicht ganz so O-erfahrener Teilnehmer ohne seine bessere Orientierungshälfte scheiterte daran und zog von dannen. Runde A war eine Merke-Runde, wohl dem, der sie zu Beginn hatte. Insgesamt waren 12 Posten anzufahren und im Rundendurchlauf gab es ein Becherchen Glühwein. Der Fehlerteufel steckte diesmal leider auch in der Ergebnisauswertung. Hier vertauschten wir leider Platz 4 und 3 (Rechenfehler), wobei Torsten, dem eigentlichen Gewinner des kleinen Weihnachtsmannes auch nicht in Aufschrei verfiel. Dafür erwischte es ihn aber mit einem geteilten Preis für die weiteste Anreise.

 

 

Es war natürlich wieder interessant zu sehen, wie die Führungen wechselten, durch unterschiedliche Rundenlängen, aber auch Fahrfehler und der Wirkung des roten Trunkes im roten Saft. Die Runden sind auch einfach etwas länger geworden als geplant, weil der Wald so viele nette Wege bot, die sich schon beim Abfahren und Überarbeiten der Karte zeigten. Heimgefunden hatten am Ende alle wieder. Bei Kathrin wurde bei jedem Rundendurchlauf fleißig nachgepumpt und Schmidtl und Anke hatten unter tatkräftiger Unterstützung der Zuschauer einiges zu tun um den Glühwein immer warm zu halten und die Zwischenzeiten zu notieren. Selbst die Würste wurden am Ende noch lauwarm serviert. Versprochen, im nächsten Jahr denken wir an den Windschutz für den Kocher und nehmen doch wieder einen großen Glühwein-Topf.

 

 

Die Ergebnisse sind diesmal sogar aufgeschlüsselt nach Rundenzeiten. Für die Berechnung der Runden-Einzelzeiten übernehmen wir aber keine Gewähr auf Richtigkeit. Aber für den Überblick eine ganz nette Statistik.

Es war schön und ein klassischer Glühwein-MTBO bei frischen aber trockenen und leicht sonnigen Bedingungen. Für das nächste Jahr überlegen wir uns mal wieder was neues. Und dann müßt ihr auch wieder mehr Glühwein trinken, der Bestand im Keller ist wieder deutlich angewachsen. Es kam auch schon die Idee auf eine Sommerveranstaltung zu machen, wo es dann ja doch noch etwas wärmer sein dürfte, dann aber wohl nicht mit Glühwein ;) .

 

Ergebnis

 

Zurück

MTBO Berichte

01.07.2018 16:08 Elbtal MTBO - Ergebnisupdate
29.06.2018 01:00 Elbtal MTBO - Startliste
19.05.2018 11:20 Schlag auf Schlag
23.01.2018 22:35 Elbtal-MTBO 2018
05.01.2018 20:00 Neues Jahr, neues Glück!
22.10.2017 19:43 Termine, Termine, Termine
23.09.2017 01:12 ..update MSC
16.09.2017 22:54 Elbtal - update 16.09.2017
07.06.2017 01:34 Sommer-TrL ist abgesichert,
28.05.2017 23:04 Oksevejen-Tour 2017 dk/de
14.05.2017 18:30 Ein sonniger Wettkampftag ..
10.03.2017 21:13 Messe-Sprint-OL ..
30.01.2017 23:23 Die Termine 2017 ..
28.12.2016 23:13 Noch ein Rennen ..
06.10.2016 19:28 Bilder Elbtal-MTBO

4.Lauf MTBO-Sachsen-Cup Rabenau - Techn.Infos

17.08.2018 17:14 von Schmidtl

wer sich noch nicht für ein Rennen am 25.08.2018 entschieden hat, kann sich gern ein kleines MTBO im Poisenwald antun. Der sächsische Nachwuchs trifft sich, um gute Zeiten beim Posten finden zu erzielen und um Bewegung in die MTBO-Rangliste zu bringen ..
Bis zum 21.08.2018 kannst Du Dich hier normal anmelden oder direkt am Start einfinden und bei Vorhandensein von Restkarten gegen eine Nachmeldebegühr das Rennen aufnehmen.
 
Meldetermin: 21.08.2018/23:59
Meldeschluss: 23.08.2018/23:59
Start: 25.08.2018/11:00 Rabenau/Obernauendorf

Technische Infos
Starliste

 

Elbtal MTBO - Ergebnisupdate

01.07.2018 16:08 von Schmidtl

Der Wettkampf ist Geschichte. Bei tollem Wetter gingen 33 Teams an den Start und maßen ihre Leistungen in dem, mit vielen Tälern und einhergehenden Höhenmetern gespickten, Gebiet zwischen der linksebligen Sächsischen Schweiz und den Ausläufern des Osterzgebirges.  
 
Wir danken für Euer Interesse und glauben einen variantenreichen Wettkampf angeboten zu haben. Leider konnte nicht genügend Einklang zwischen Natur und Karte hergestellt werden. Aufgrund der gleichen "erschwerten" Bedingungen für alle, sehen wir die Durchführung als vergleichbar an. Um einen weiteren Schritt in Richtung Fairness zu beschreiten, wird es zur Auflage im kommenden Jahr für jeden Starter einen Si-Chip geben.  
 
Die Ergebnisse vom 30.06.2018 findet ihr hier. Eine Neuauflage wird es am 29.06.2019 geben - Wir freuen uns auf euch.
 
Vielen Dank den Unterstützern unserer Veranstaltung.
 

Elbtal MTBO - Startliste

29.06.2018 01:00 von Schmidtl

 
.. eine erste vorläufige Startliste ist online abrufbar  
.. und einige Technische Infos ..  

 
Für die Anreise ist zu beachten, dass die nördliche Verbindungsstraße im Bahratal (K8751), zwischen Gottleubatal (S174) und Bahra komplett (auch für Radfahrer!) gesperrt ist.
 
Wir empfehlen die Abfahrt der A17 "Bad Gottleuba" zu nutzen und über Markersbach anzureisen.

Quelle: maps.openrouteservice.org

MTBO Berichte 2007-2009

28.07.2007 17:32 MTBO in den Masuren, Polen