Besucher gesamt:
  154.387
 Zählung seit: 01.12.2000
 (21Online:)
 

Anspruchsvoller Trainingswettkampf

24.04.2016 12:00 von Schmidtl

.. oder Rätselraten bei der Routenplanung? In den älteren Altersklassen kursierte ein Spruch von GOF-Altmeister Grischin (Wolfgang Scheffler, verstorben nach einem Radunfall zur Fichkona): "Der mit der besten Brille gewinnt!" und war, bei dem Kartendruck am Samstag, angebracht.
 

Asche auf mein Haupt, dass sich die nicht ganz einfachen Planungen noch zu einem Glücksfall der Linieninterpretationen auf den 15.000ern Karten gestalteten. Die Grundkarte 1:10.000 hatte ich leider als 15:000er ohne Symbolvergrößerung gedruckt am Start ausgereicht ..
 
Die Anforderungen, so muss ich im Nachgang einschätzen, waren an den Nachwuchs etwas zu hoch gefasst: Doch eine allzu große Frustration war im Ziel nicht zu erkennen. Außer, dass ich beim Abbau der Stecke den Lochposten "40" noch von einem Fichtenzweig befreien musste, den vermutlich ein Starter darübergelegt hatte, sodass er nur sehr schwer zu erkennen war. Meine Antwort darauf: "Das Loch war (ist) eineindeutig!" Lächelnd
 

Insgesamt habe ich uns, und mir im Besonderen, einige Diskussionsgrundlagen für die Wettkampfauswertung geschaffen. Nutzt bitte auch den Quervergleich der Posten Zwischenzeiten für die Analyse.
 

Alle haben ihr Möglichstes getan und sind noch trocken über den Kurs gekommen. Danke für Eure Ausdauer und Geduld auf der schmidtschen Strecke. Bestimmt denk ihr schon über den Start beim nächsten kleinen regionalen Lauf nach. Zwinkernd

 
Ergebnis
 
 

Zurück